NWL Erfahren

Ernten aus dem
eigenen Garten

Ernten aus dem eigenen
Garten

Ernten aus dem
eigenen Garten

Obst und Gemüse aus dem eigenen Garten,
das hat etwas Besonderes.

Obst und Gemüse aus dem eigenen Garten,
das hat etwas Besonderes.

Obst und Gemüse aus dem eigenen Garten, das hat etwas Besonderes.

Mehr erfahren

Editorial

Liebe Leserinnen und Leser,

der Frühling hat bereits seine ersten Boten gesendet, die Laune bei uns Menschen steigt und damit auch die Freude, unsere Aktivitäten wieder ins Freie verlagern zu können. Warum nicht einen eigenen kleinen Nutzgarten anlegen. Obst und Gemüse selbst anzubauen und zu ernten, liegt nicht nur im Trend, sondern hat auch etwas Besonderes. Und es ist gar nicht so schwer,  sicht- und essbare Erfolge zu erzielen. Was beim Anbau zu beachten ist, erfahren Sie in der Extrazeit.

Er ist der Grandseigneur des deutschen Schlagers, seine Musik hat Fans in allen Generationen. Seinen Namen kennt jeder, ob jung oder alt. Die Rede ist von Roland Kaiser, der nicht nur seit über 40 Jahren auf der Bühne steht und die Massen begeistert, sondern auch stark sozial engagiert ist und auch zu politischen Themen klar Stellung bezieht. Lesen Sie im spannenden Interview, wie sich der  Wahl-Münsteraner seinen Erfolg erklärt, was er zum Thema Organspende zu sagen hat und ob bei seinen Zukunftsplänen auch das „Traumschiff“ eine Rolle spielt.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln von A nach B zu kommen ist gerade für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen ein schwieriges Unterfangen. Was ein barrierefreier ÖPNV umfassen sollte und welche Maßnahmen bereits ergriffen worden sind, lesen Sie in der EXTRAZEIT. Darüber hinaus haben wir einige barrierefreie Tourismusangebote zusammengestellt.

Natürlich haben wir wieder viele Ausflugstipps für Sie. Ob mit Hunden wandern oder Rad fahren, ob KulturPur, Hammer Willem, Deutscher Kirchentag oder Nachtansichten – für jeden ist etwas dabei.

Wir wünschen Ihnen eine angenehme Fahrt und einen genussvollen Frühling. Bleiben Sie mit der EXTRAZEIT gut unterhalten und informiert.

Ihr EXTRAZEIT-Team

 

Printausgabe

Themenauswahl