Event-Tipps

Jahrmärkte, Volksfeste und Musik

Vieles scheint wieder so möglich zu sein wie vor der Corona-Krise. Es finden wieder Jahrmärkte, Volksfeste und auch Musikfestivals statt, die zum Teil auf eine lange Tradition zurückblicken können. 

Erfahrungsgemäß sind diese Veranstaltungen gut besucht, die Anreise oder Parkplatzsuche gestaltet sich mitunter schwierig. Eine gute Alternative zum Auto ist da der Nahverkehr.

Infos zu den Zügen und Bussen finden Sie unter: www.fahr-mit.de oder www.westfalentarif.de

Sauerland-Herbst – Internationales Brass-Festival

30. September bis 30. Oktober

Es ist bereits die 23. Auflage des Internationalen Brass Festivals „Sauerland-Herbst“. Einen Monat lang, vom 30. September bis zum 30. Oktober, setzt das Festival auf ein vielfältiges Programm mit 18 Konzerten, Schülerprojekten und verschie­denen Workshops. Große Künstlerinnen und Künstler der internationalen Brass-Szene werden erneut ihr Können an ungewöhnlichen Orten im Sauerland präsentieren. Die Konzert­reihe startet mit dem Auftritt des „Venezuelan Brass Ensembles“ am 30. September in der Stadthalle Schmallenberg und endet mit dem Auftritt des sinn­fonischen Blas­orchesters „Sauerland Winds“ und Startrompeter Thomas Gansch in der Schützenhalle Sundern-Hagen.

www.sauerland-herbst.de

73. Warburger Oktoberwoche

1. bis 9. Oktober

Die Warburger Oktoberwoche ist das beliebteste und größte Volksfest in der Region. Ein Vergnügungspark sorgt neun Tage lang für Spaß und Unterhaltung. Im Festzelt wird wieder beste Unterhaltung geboten. So soll die Kölner Kultband „De Räuber“ das Festzelt rocken: Zudem haben sich Harpo und Stefan Mross mit seiner Frau Anna-Carina Woitschack angesagt. Doch das ist nicht alles. Die Gewerbe- und Verkaufsausstellung kommt mit einem neuen Aufbau zurück, es finden wieder die Festumzüge statt, in der Stadthalle gibt es spannende Veranstaltungen sowie eine Vielzahl von sportlichen und kulturellen Nebenveranstaltungen und selbstverständlich zum Abschuss das traditionelle Feuerwerk. Der Nahverkehrsverbund Paderborn/Höxter (nph) bietet zahlreiche Bus-Sonderfahrten auf sieben Linien von „fahr-mit“-Mobil im Hochstift an.

www.warburg.de

Anreise: 
Warburg Bahnhof, weiter mit dem Bus (R34, S85 oder W1) zum ZOB Warburg. Von dort aus sind es sechs Gehminuten bis zum Festgelände.

Herbstlibori Paderborn

22. bis 30. Oktober

Eine Woche lang lockt die Herbstlibori Besucher zum Kirmesbesuch nach Paderborn. Zum Abschluss der Volksfestsaison präsentieren sich mehr etwa 70 Schausteller auf der bis zu 600 Meter langen Kirmesmeile auf dem Liboriberg und halten ein abwechslungsreiches Angebot für das gesamte Kirmespublikum bereit. Es wartet ein Erlebnis mit viel Abwechslung für die ganze Familie. Herbstlibori geht zurück auf das Jahr 1627. Es soll an die Rückgabe der vom Braunschweiger Herzog Christian geraubten Reliquien des Heiligen Liborius, Stadt- und Bistumspatron von Paderborn, erinnern. Am 31. Oktober des Jahres wurden die Reliquien des Schutzpatrons nach fünfjähriger Irrfahrt feierlich in den Dom zurückgeführt.

www.paderborn.de/tourismus-kultur/veranstaltungen/herbstlibori.php

Anreise:
Mit Zug oderBus bis Hauptbahnhof Paderborn. Von dort aus sind es nur zehn Minuten zu Fuß bis zur Kirmes.

Bauernmarkt in Bad Meinberg

15. bis 16. Oktober

Herbstliche Dekorationsideen gibt es auf dem Bauernmarkt, der zum 25. Mal stattfindet,  ebenso wie alte Handwerkskunst, kulinarische Highlights und natürliche Produkte. Außerdem lädt ein verkaufs­offener Sonntag zum Bummeln in der Innenstadt ein, und auf der Bühne am Heinrich-Drake-Platz wird ein attraktives Rahmenprogramm geboten. Die besondere Kulisse des historischen Kurparks, der in dieser Jahreszeit in ein Meer aus warmen Braun-, Gelb- und Rottönen getaucht ist, lädt zum stimmungsvollen Stöbern ein. Der Bauernmarkt in Bad Meinberg ist regional bekannt und wurde bereits als „bester Bauernmarkt in Ost­west­falen“ betitelt. 

www.badmeinbergev.de/artikel/25-jubilaeums-bauernmarkt.html

Anreise:
Ab Bahnhof Horn-Bad Meinberg mit der Buslinie 782 bis

Bad Meinberg, Busbahnhof. Von dort aus sind es nur  vier Gehminuten bis zum Markt.

Herbstsend Münster

23. bis 30. Oktober

Dreimal im Jahr ist in Münster Send. Zur größten Kirmes im Münsterland, die Jahr für Jahr bis zu eine Million Besucherinnen und Besucher anzieht, kommen im Frühling, Sommer und Herbst Schaustellerbetriebe aus der ganzen Bundesrepublik nach Münster. Auf dem 32.000 Quadratmeter großen Festplatz auf dem Schloss­platz nahe der Innenstadt bieten etwa 200 Schaustellerbetriebe vor der malerischen Kulisse des Münsteraner Schlosses alles, was einem Kirmesfan das Herz höher schlagen lässt – ob modern, klassisch oder nostalgisch. Zudem gibt es ein großes Feuerwerk, und der Donnerstag ist Familientag mit ermäßigten Preisen.

www.stadt-muenster.de/send/startseite.html

Anreise:
Mit Zug oder Bus bis Hauptbahnhof Münster. Von dort aus mit den Buslinien 11,12,13 oder 22 bis zur Haltestelle Landgericht.

684. Soester Allerheiligenkirmes

2. bis 6. November

Die Soester Allerheiligenkirmes ist die größte Altstadtkirmes Europas und weit über die regionalen Grenzen hinaus bekannt. Fahrzeuge, die Besucher in den Himmel katapultieren, Riesenräder, die höher sind als Häuser, Kirchtürme, die mal leuchtend rot, strahlend gelb und dann knallgrün aussehen und Raumschiffe, die mitten auf der Straße landen: 400 Schau­steller auf 50.000 Quadratmetern Fläche. Würde man die Fahrgeschäfte und Buden in einer Reihe aneinanderstellen, so gäbe dies eine Frontlänge von drei Kilometern. Mit diesem Spektakel vor historischer Kulisse wird die alte Hansestadt wieder zum Magnet für rund eine Million Besucher. Auf dem Pferdemarkt am Donnerstag, einem Vieh-, Landmaschinen- und Krammarkt, bieten mehr als 100 Händler ihre Waren an.

www.allerheiligenkirmes.de

Anreise:
Mit Zug oder Bus bis Bahnhof Paderborn. Von dort aus ist man direkt mitten im Geschehen.

Menü schließen
Nach oben

Wir nutzen Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen und unsere Kommunikation mit Ihnen zu verbessern. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Datenschutzbestimmungen.

Privacy Settings saved!
Datenschutzhinweis

Wir nutzen Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen und unsere Kommunikation mit Ihnen zu verbessern. Treffen Sie hier Ihre persönliche Präferenz:

Diese Cookies werden genutzt, um Funktionen der Website zuzulassen, die Ihnen eine auf Ihre Interessen zugeschnittene Nutzung ermöglichen. Des Weiteren hilft uns die Analyse des Nutzerverhaltens ebenfalls, die Qualität unserer Webseite zu verbessern.

Diese Cookies werden genutzt, um Funktionen der Website zuzulassen, die Ihnen eine auf Ihre Interessen zugeschnittene Nutzung ermöglichen. Des Weiteren hilft uns die Analyse des Nutzerverhaltens ebenfalls, die Qualität unserer Webseite zu verbessern.
  • _ga
  • _gid
  • _gat

Alle ablehnen
Alle akzeptieren