Für Fahrgäste in Westfallen-Lippe

// NWL Erleben

Urlaub bequem, erholsam, stressfrei zu Hause

Nicht jeden zieht es im Urlaub in die weite Welt. Sei es, weil sich das Fernweh in Grenzen hält, weil man sich einen Fernurlaub nicht leisten kann/will oder weil ein solcher mit den Kleinkindern nicht einfach zu bewerkstelligen ist. Aber wissen Sie auch, dass Urlaub zu Hause viele Vorteile hat?

Mehr erfahren 

Doping für die Füße

Barfuß auf einer Wiese oder einem weichen Waldboden laufen – für unsere Füße gibt es nichts Besseres. Die vielen kleinen Unebenheiten im Boden wirken wie eine natürliche Form der Fußmassage.

Mehr erfahren 

Musik für unterwegs

The Weeknd „My Dear Melancholy“

Sechs Songs umfasst das jüngste Werk des kanadischen R&B-Künstlers Abel Tesfaye, besser bekannt unter The Weeknd.

The Weeknd

Luke Howard „Open Heart Story“

Mit „Open Heart Story“ entführt der australische Komponist und Pianist Luke Howard den Hörer auf eine nachdenkliche und zugleich mitreißende Reise.

Mercury Classics

Let's dance – das Tanzalbum 2018

Über 40 Songs auf zwei CDs sorgen für fast 180 Minuten pure Tanzfreude. Als Bonus gibt es eine DVD mit inspirierenden Musikvideos.

Marketing Labs

Auf Safari im Teutoburger Wald

Sie wollten schon immer mal auf Safari gehen? Wussten Sie schon, dass Sie dafür gar nicht weit zu reisen brauchen und sogar ein Ticket im WestfalenTarif für die An- und Abreise ausreicht? Im Zoo Safaripark Stukenbrock zwischen Bielefeld und Paderborn können Sie das Abenteuer erleben.

Mehr erfahren 

Gemeinsam fiebern, freuen, feiern

Wenn ab dem 14. Juni für die deutschen Fußballer bei der Weltmeisterschaft in Russland die Mission Titelverteidigung startet, können die Fans in der Heimat beim Rudelgucken mitfiebern.

Mehr erfahren 

Erdbeer-Rucola-Salat mit Ziegenkäse

Extravagant, einfach zubereitet und schmeckt wie Urlaub

 

Zutaten für 2 Personen: 150 g Erdbeeren, 50 g Rucola, 1 EL Aceto Balsamico, ½ TL Quittengelee, ½ TL Senf (mittelscharf), 2 EL Olivenöl, 2 Taler Ziegenkäse, 2 TL Olivenöl zum bestreichen


Zubereitung: Den Rucola gründlich waschen, trocknen und dicke Stiele abschneiden. Erdbeeren waschen, Kelchblätter entfernen und in ½ cm dicke Scheiben schneiden. Rucola und Erdbeeren auf zwei Teller verteilen. Balsamicoessig mit Gelee, Senf, Salz und Pfeffer verrühren. Das Öl unterschlagen bis eine cremige Sauce entsteht. Dressing über den Salat geben. Backofen vorheizen (wenn vorhanden auf Grillfunktion). Käsetaler in eine ofenfeste Form geben, mit Öl bestreichen und mit ca. 10 cm Abstand unter die Heizelemente in den Ofen geben. Wenn sie goldbraun sind, nach ca. 4 Min. entnehmen und noch warm zum Salat servieren.

 

Tipp: Geröstete Walnüsse geben ein tolles Topping ab!

 

(Quelle: Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen)

LECKERES FÜR UNTERWEGS

// NWL News

Busfahrplanänderungen im Siegerland

Die Umsetzung des Nahverkehrsplans Siegen-Wittgenstein führt ab dem 16. Juli zu umfangreichen Änderungen der Busfahrpläne im mittleren Siegerland.

Mehr erfahren 

Baustellenzeit in Bielefeld

Mitte Juni beginnt die Deutsche Bahn mit der Sanierung dreier Eisenbahnbrücken in Bielefeld. Auswirkungen auf den Zugnahverkehr sind unvermeidbar, sollen aber so gering wie möglich ausfallen.

Mehr erfahren 

 „Lächeln gesucht“ geht in die zweite Runde

Im vorigen Jahr haben wir, die Verkehrsgemeinschaft Westfalen-Süd, unsere Fahrgäste aufgefordert, uns ihren Favoriten für die Wahl zur freundlichsten Mitarbeiterin beziehungsweise zum freundlichsten Mitarbeiter bei Bus und Bahn in Westfalen-Süd zu nennen.

Mehr erfahren 

Eisenbahner mit Herz

Das Bündnis Allianz pro Schiene, das den Wettbewerb „Eisenbahner mit Herz“ jedes Jahr ausrichtet, kürte am 17. April bei einer feierlichen Gala in Berlin die von Fahrgästen für den Preis vorgeschlagenen Bahnmitarbeiter.

Mehr erfahren 

// NWL Entdecken

interview mit Silvia Neid

Silvia Neid (54), die in Walldürn im Odenwald geboren wurde, Mitte der 1980er-Jahre ins Siegerland kam und seit 1997 in Wilnsdorf wohnt, gilt als Grande Dame im deutschen Frauenfußball.

 

Ein Leben für den Fußball

Magisches Sommerspektakel am Hafen

In William Shakespeares Spätwerk „Der Sturm“ dreht sich alles Rache und Versöhnung, Liebe und Macht, Wildheit und Unterdrückung, Magie und Vernunft. Die Romanze wird diesen Sommer vom Wolfgang Borchert Theater in Münster komplett neu inszeniert.

Mehr erfahren 

Ein Gartenfest der besonderen Art

Ein leise plätschernder Gartenbrunnen, skandinavische Relaxstühle, Café Frappé und ein Glas Champagner – das hört sich nach Sommer, Sonne, Urlaub an. Zu finden ist dieses Ferienidyll während des Gartenfestes am Weltkulturerbe Schloss Corvey in Höxter.

Mehr erfahren 

Sport umsonst und draußen

Eine Sport-Tournee an der frischen Luft – und das in den beliebtesten Grünzügen der Stadt: Das neue Konzept „Bielefeld kommt raus! Sport im Park“ bringt die Stadt richtig in Bewegung.

Mehr erfahren 

30 Jahre Klavier-Festival Ruhr

„Vive la France!“, so lässt sich die Jubiläums-Spielzeit des Klavier-Festivals Ruhr überschreiben.

Mehr erfahren 

Mit dem Teuto-Express zur Landesgartenschau

Noch bis zum 14. Oktober läuft in Bad Iburg die Landesgartenschau. Besucher haben die Möglichkeit, mit dem historischen Teuto-Express dorthin zu fahren.

Mehr erfahren 

Detmold – die Wanderhauptstadt 2018

Der jährlich stattfindende Deutsche Wandertag wird seit 1883 organisiert und ist ein Treffen von Wanderfreunden aus ganz Deutschland. Er gilt als weltweit größtes Wanderfest, zu dem jährlich 30.000 bis 50.000 Gäste kommen.

Mehr erfahren 

Theaterstücke unter freiem Himmel genießen

Unterhaltsame Theaterstücke, tolle Kulissen, frische Luft und eine ganz spezielle Atmosphäre erfreuen Jahr für Jahr zahlreiche Besucher von Freilichtbühnen. Ob Laientheater oder professionelle Festspiele spielt dabei keine Rolle.

Mehr erfahren 

20. Kunstsommer in Siegen

Als 1999 das Projekt Kunstsommer vom Kunstverein Siegen ins Leben gerufen wurde, konnten die Organisatoren nicht wissen, ob der Kunstsommer eine einmalige Sache bleibt oder ob sich daraus ein Kunstprojekt über eine länger Laufzeit entwickelt.

Mehr erfahren 

Event-tipps

ExtraSchicht

30.06.2018, 18–2 Uhr, Ruhrgebiet

 

Rund 2000 Künstler bespielen ehemalige ­Industrieanlagen, Museen und Landmarken  und füllen auf diese Weise das Prinzip der Industriekultur mit Leben.

Mehr erfahren 

Gauklerfestival

21.–22.07., Attendorn

 

Das Kinder- und Gauklerfest in Attendorn ist weit mehr als „nur“ ein Festwochenende. Bereits seit 30 Jahren gibt es das Fest, das vom alternativen Hippiefest mit Sozialromantik zu einem der größten Festivals für Comedy und Musik gewachsen ist.

Mehr erfahren 

Wendsche Kärmetze

18.–21.08., Wenden

 

Die „Wendsche Kärmetze“ hat in ihrer langen Geschichte zu vielen einzigartigen menschlichen Begegnungen geführt und galt in früheren Zeiten als „Heiratsmarkt“.

Mehr erfahren 

Deutscher Käsemarkt

31.08.-02.09., Altstadt Nieheim

 

Die Gassen der historischen Altstadt Nieheim verwandeln sich wieder in die längste Käsetheke Deutschlands.

Mehr erfahren 

Siegtal pur – Autofreies Siegtal

01.07., Siegburg bis Netphen, 9–18 Uhr

 

Am 1. Juli ist das Siegtal wieder für den gesamten Autoverkehr gesperrt. Die 130 Kilometer lange Strecke von Siegburg bis an die Quelle der Sieg in Netphen ist an diesem Sonntag zwischen 9 und 18 Uhr den Radlern, Inline-Skatern, Joggern und Fuß­gängern vorbehalten.

Mehr erfahren 

Libori

28.07. bis 05.08., Innenstadt von Paderborn 

 

Libori ist eines der größten und traditionsreichsten Volksfeste in der Geschichte Paderborns, dessen Wurzeln bis in das Jahr 836 zurückgehen.

Mehr erfahren

Turnier der Sieger

23.–26.08., Schloss Münster

 

Im August treten die internationalen Größen des Dressur- und Springsports vor der imposanten Kulisse des Münsteraner Schlosses zum Wettstreit an.

Mehr erfahren 

Warsteiner Internationale Montgolfiade

31.08.–08.09., Hillenberg in Warstein

 

Jedes Jahr im Sommer treffen sich ­Ballonpiloten, ihre Crews und Fans der bunten Luftgefährten bei Deutschlands größtem Ballonfestival im Sauerland.

Mehr erfahren 

Staufreie Zone Mallorca

Ich bin oft auf Mallorca, manchmal auch für länger. Das Wetter, das Meer, die Strände, die Berge. Seit einigen Jahren gibt es noch einen zusätzlichen Grund: Ich kriege keinen Stress, wenn ich von A nach B will. Diverse Staus rund um Palma, im Frühjahr Ärger wegen der Pulks von Radfahrern im Gebirge – das war es schon. Auf den 45 Kilometern zum Flughafen gibt es, na, wie viele Ampeln? Eine. Eine! In Deutschland hingegen habe ich permanent ein Mobilitätsproblem: Bahnen und Flugzeuge sind längst nicht immer pünktlich. Beim Autofahren muss ich mir genau überlegen, wann ich welche Autobahn benutze. Ich fahre früh los und  komme manchmal zu spät an. Oder viel zu früh. Staus und Baustellen, soweit das Auge reicht. Meine Lieblingsinsel verschont mich mit solchen Exzessen. Ich höre mir das im Radio an („Staus ab acht Kilometer“), freue mich, dass ich damit aktuell nichts zu tun habe, und schaue meditierend auf die Olivenbäume. Zurück in Deutschland werde ich mir wieder eine schlaue Mobilitäts-Strategie für den Weg von A nach B zurechtlegen müssen, womöglich eine raffinierte Kombination aller zur Verfügung stehenden Verkehrsmittel. Bis ich irgendwann Mobilitätsstrategisch die Brocken hinschmeiße und eine Auswanderungsstrategie entwickle. Als Mallorca-Manni sozusagen.

Kolumne von Manni Breuckmann

// NWL Erfahren

Der WestfalenTarif ist seit Juni an Bahnhöfen in Westfalen-Lippe noch präsenter.

Eurobahn verbessert Fahrgastinformationen

Der Wunsch nach Sicherheit im Alltag in Deutschland wächst. Egal, ob an stark frequentierten öffentlichen Plätzen, bei Fußballspielen, Konzerten oder anderen Großveranstaltungen: Überall werden spezielle Sicherheitskonzepte erarbeitet und umgesetzt.

Mehr erfahren

 

 

Für Fahrgäste in Westfallen-Lippe

Ob Ausflugstipps fürs ­Fernweh, spannende Inter­views mit Prominenten, unterhaltende Lifestyle-Geschichten oder hilfreiche Ratgeber­artikel – die EXTRAZEIT bietet Inhalte für jeden Geschmack.

 

Wenn Sie mehr erfahren möchten, Wünsche und ­Vorschläge für spannende Themen ­haben oder vielleicht ein besonders lohnendes Freizeitziel kennen, dann schreiben Sie uns gerne per ­E-Mail an redaktion@extrazeit-magazin.de oder besuchen Sie unsere Website unter www.extrazeit-magazin.de.

©EXTRAZEIT 2018, alle Rechte vorbehalten
Herausgeber: Zweckverband Nahverkehr Westfalen-Lippe (NWL) · Friedrich-Ebert-Straße 19 · 59425 Unna

info@nwl-info.de · www.nwl-info.de