Für Fahrgäste in Westfallen-Lippe

// NWL Erleben

Tiere füttern im Winter

Wenn es kalt und winterlich wird, ist zusätzliches Futter vor allem bei Sing­vögeln willkommen. Wenn die gefiederten Freunde die Futterstellen ansteuern, ist dies für uns Menschen nicht nur ein Naturerlebnis, sondern vermittelt uns auch Artenkenntnis.

Mehr erfahren 

Steckrübe, Pastinake und Co.

Lange Zeit waren sie fast vergessen, doch nun sind sie wieder in Mode gekommen.

Mehr erfahren 

Zuhören unterwegs

Ein Mann namens Ove

Fredrik Backman

Einen Nachbarn wie Ove möchte man nicht wirklich haben. Er schreibt Falschparker auf, räumt Fahrräder an ihren Platz und prüft die Mülltrennung. Aber hinter seinem Gegrummel verbergen sich ein viel zu großes Herz und eine berührende Geschichte. „Ein Mann namens Ove“ ist eine Geschichte über Freundschaft, Liebe, das richtige Werkzeug und was sonst noch wirklich zählt im Leben.

www.argon-verlag.de

Udo

Udo Lindenberg, Thomas Hüetlin

Basierend auf Udo Lindenbergs Erinnerungen, auf Berichten von Wegbegleitern und Mitgliedern des Panikorchesters, aufgeschrieben von dem mehrfach ausgezeichneten Journalisten Thomas Hüetlin, gelesen von Udo Lindenberg und Charly Hübner – ein Geschenk an alle Fans!

www.roofmusic.de

Die bessere Hälfte – Worauf wir uns mitten im Leben freuen können

Eckart von Hirschhausen, Tobias Esch

Eckart von Hirschhausen und Tobias Esch, die beiden Experten für das Glücklichsein, prüfen in ihrem Dialog die These, dass das Lebensglück bis ins hohe Alter ansteigen kann. Und so entsteht ein Gespräch, bei dem beide persönliche Vorbilder benennen, Anknüpfungspunkte zu eigenen Erfahrungen geben und Lust machen auf das Älterwerden.

www.randomhouse.de

Bürgerbahnhof mit Schanze

Eigentlich hatte die „Bahnhof des Jahres“-Jury solide Funktionalität erwartet, als sie in Winterberg aus dem Zug stieg. Doch die Bahnhofstester fanden viel mehr als das: Ein Bahnhof, der nicht nur Touristen beeindruckt, sondern der Stadt gleich eine neue Mitte beschert.

Mehr erfahren 

WM-Fieber in Winterberg

Nach 1989 und 1991 ist Winterberg zum dritten Mal Austragungsort der Rennrodel-Weltmeisterschaften. Die 48. Auflage der FIL-Rennrodel-WM wird vom 25. bis 27. Januar 2019 in der VELTINS-EisArena ausgetragen.

Mehr erfahren 

Blumenkohl-Hackbraten

 

Zutaten für 4 Personen: 400 g Blumenkohl, 1/4 Liter Wasser, 1 Tl Salz, 300 g gemischtes Hackfleisch, 1 Ei, 2 El Paniermehl, Salz und Pfeffer, 1 Bund Petersilie


Zubereitung: Blumenkohl waschen und in Röschen teilen. Wasser mit Salz zum Kochen bringen, ­Röschen zugeben und ca. 5 Minuten garen lassen, herausnehmen und gut abtropfen ­lassen. Gemischtes Hackfleisch mit Ei und Paniermehl vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Petersilie waschen, fein hacken und unter den Hackfleischteig ­mischen. Die Blumen­kohlröschen vorsichtig untermischen. Die fertige Teigmasse in eine kleine Kastenform füllen, Oberfläche glatt streichen. Hackbraten bei 200° C ca. 45 Minuten backen. ­Dazu Kartoffelpüree oder Bratkartoffeln reichen.

 

(Quelle: Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen)

LECKERES FÜR UNTERWEGS

// NWL News

Werkstattbesichtigung für Klein und Groß

Auch moderne und gepflegte Züge haben ab und zu ihre Mängel und müssen regelmäßig gewartet werden. Damit immer alles rund läuft, unterhält Keolis/eurobahn in Hamm-Heesen und in Bielefeld-Sieker moderne Werkstätten, die täglich rund um die Uhr zur Verfügung stehen.

Mehr erfahren 

Ausflugtipps für den Winter

Nebel, Schnee und Kälte – trübe Stimmung? Gegen die winterlichen Verstimmungen  kann man etwas tun und dabei richtige Glücksmomente erleben.

Mehr erfahren 

Bühne Bahnhof

Große Bahnhöfe sind wichtige Verkehrsknotenpunkte, wo bisweilen ein reges ­Treiben herrscht. Hier kommen Menschen aber nicht nur an oder fahren weg, diese Bahnhöfe bieten noch mehr.

Mehr erfahren 

Deutscher Mobilitätspreis 2018 geht nach Lippe

Thorsten Försterling hat den Deutschen Mobilitätspreis für den Verein Landeseisenbahn Lippe gewonnen.

Mehr erfahren 

// NWL Entdecken

Rüdiger Hoffmann (54) ist Komiker und Musiker. Seine Markenzeichen sind seine lässige ostwestfälische Langsamkeit, seine bewusst gesetzten Pointen und Pausen und seine besondere Art von Humor.

 

National Express-Deutschland nun auch auf Instagram unterwegs

Mit dem ersten Posting, das am 4. September erfolgte, legte National Express in Zusammenarbeit mit den Aufgabenträgern NWL, NVR und VRR den Grundstein für den inzwischen 353 Fans starken Instagram-­Account @nationalexpressde.

Mehr erfahren 

Schlittschuhlaufen unter freiem Himmel

Wenn die Weihnachtsmärkte ihre Türen öffnen, gibt es vielerorts die Möglichkeit, auf Eisflächen seine Runden zu drehen oder sich im Eisstockschießen zu versuchen, beispielsweise in Hamm, Bad Oeynhausen oder Münster.

Mehr erfahren 

Event-tipps

Alle Jahre wieder – Weihnachtsmärkte & Events

Mit den fallenden Blättern und Temperaturen steigt auch die Vorfreude auf die Weihnachtsmärkte in unserer Region. Glühwein- und Plätzchenduft liegen in der Luft, wenn in Westfalen der Reigen der Weihnachtsmärkte eröffnet wird.

Adventszauber, Schloss Corvey

30. November bis 2. Dezember

 

Der Advent hat seinen eigenen Zauber. ­Alle schalten einen Gang zurück und versüßen sich die Zeit vor Weihnachten mit schönen Dingen, zum Beispiel mit einem Bummel über einen Weihnachtsmarkt.

Mehr erfahren 

Weihnachtsmarkt Paderborn

23. November bis 23. Dezember

 

Die historische Kulisse, das liebevoll dekorierte Ambiente und die romantische Beleuchtung geben dem Paderborner Weihnachtsmarkt seine besondere Atmosphäre.

Mehr erfahren 

Weihnachtsmarkt im Wald, Landgut Krumme, Velen

23. November bis 16. Dezember
(jeweils Freitag bis Sonntag)

 

Ab dem 23. November verwandelt sich

das Landgut Krumme wieder in einen romantischen Weihnachtstraum.

Mehr erfahren 

Weihnachtsmarkt Münster

26. November bis 23. Dezember

 

Wenn der Prinzipalmarkt in goldenem Glanz erstrahlt, Giebelhäuser und Kirchen dezent beleuchtet und die Geschäfte festlich dekoriert sind,

Mehr erfahren 

Weihnachtsmarkt Siegen

23. November bis 23. Dezember

 

Unter dem  Motto „Von Tradition, Bräuchen und Vielfalt“ erstrahlt der Siegener Weihnachtsmarkt vor der malerischen Kulisse des Unteren Schlosses wieder in adventlichem Glanz.

Mehr erfahren

‚O du fröhliche’ oder: Nichts heißt nichts

Wir hatten es uns in die Hand versprochen. Als Akt der Befreiung vom Weihnachtsstress wollten wir uns dieses Mal nichts schenken. Und wie in anderen Zusammenhängen Nein Nein heißt, bedeutet „nichts“ bekanntlich auch „nichts“. Und sonst nichts. Aber wie ich da am Heiligabend unter dem Weihnachtsbaum sitze und mir noch ein Gläschen Schaumwein nachschenke, kommt plötzlich ein flaches Päckchen angeflogen. Von der Ehefrau mit treuem Augenaufschlag überreicht. Das soll ich jetzt mal auspacken. Na super! Dem liebevoll gefalteten weihnachtlichen Geschenkpapier entspringt ein ultraflacher Tablet-Computer, sehr formschön, sehr praktisch. „Kannst du doch prima gebrauchen. Das zählt nicht als Geschenk“, sagt mein Weihnachtsengel strahlend. Versprochen, gebrochen. Und jetzt? Sich freuen oder ärgern? Ich entscheide mich für die erste Variante und bin ganz außer mir vor Freude. Als kleine Geste des Dankes schiebe ich ihr noch schnell eine Packung Dominosteine aus meiner persönlichen Nasch-Schatulle rüber. Am Abend, kurz vor dem Einschlafen, gesteht sie mir leise: „Du, ich sag’s dir vorsichtshalber, ich mag gar keine Dominosteine. Hattest du wohl vergessen. Das Gelee ist nicht so mein Ding.“ Gute Nacht allerseits! Und: O du fröhliche!

 

Kolumne von Manni Breuckmann

// NWL Erfahren

Mobil zu sein nimmt in unserer Gesellschaft einen immer höheren Stellenwert ein.

 

PIA findet das richtige Ticket für Bus & Bahn im Nahverkehr

Mit Bus und Bahn von A nach B zu kommen, kann gerade für Kunden, die keine Gebiets- und Tarifkenntnisse haben, zu einer echten Herausforderung werden. Hier kommt PIA ins Spiel, der Persönliche Informations-Assistent.

Mehr erfahren

Reinschnuppern ins Abo
mit dem WestfalenTarif

Ob zum Arbeiten nach Bielefeld, zum Shoppen nach Münster oder zum Familienbesuch nach Siegen: Mit einem Abo im WestfalenTarif geht es kreuz und quer durch die Region.

Mehr erfahren

Jetzt den Winter erleben

Mit einem TagesTicket des WestfalenTarifs reisen Sie günstig und bequem zu angesagten Ausflugszielen in den Regionen Münsterland, Hochstift, Ruhr-Lippe, Westfalen-Süd und Teuto OWL.

Mehr erfahren

 

 

Für Fahrgäste in Westfallen-Lippe

Ob Ausflugstipps fürs ­Fernweh, spannende Inter­views mit Prominenten, unterhaltende Lifestyle-Geschichten oder hilfreiche Ratgeber­artikel – die EXTRAZEIT bietet Inhalte für jeden Geschmack.

 

Wenn Sie mehr erfahren möchten, Wünsche und ­Vorschläge für spannende Themen ­haben oder vielleicht ein besonders lohnendes Freizeitziel kennen, dann schreiben Sie uns gerne per ­E-Mail an redaktion@extrazeit-magazin.de oder besuchen Sie unsere Website unter www.extrazeit-magazin.de.

©EXTRAZEIT 2018, alle Rechte vorbehalten
Herausgeber: Zweckverband Nahverkehr Westfalen-Lippe (NWL) · Friedrich-Ebert-Straße 19 · 59425 Unna

info@nwl-info.de · www.nwl-info.de