KulturPur30

26. Mai bis 1. Juni

Jedes Jahr über Pfingsten steigt am Rothaarsteig das internationale Musik-und Theaterfestival auf der Ginsberger Heide. Dort bildet die imposante Kulisse derKulturPur-Zelttheaterstadt mit etwa 4200 m² überdachter Fläche einen Bilderbuchkontrast zum Grün des Waldes – und dies bereits zum 30. Mal. Diesen Anlass feiert das internationale Musik- und Theaterfestival KulturPur mit zwei zusätzlichenVeranstaltungstagen. Anfang und Ende der großen Sause markieren dabei zwei außergewöhnliche Gratulanten: Einen Tag nach der Eröffnung steht am Festivalmittwoch (27. Mai) mit dem „Tiger“ Tom Jones eine weltbekannte Musiklegende auf dem Programm. Enden wird das Festival mit dem Auftritt von Popstar Mark Forster.

An den in diesem Jahr insgesamt sieben Festivaltagen locken zudem zahlreiche andere Veranstaltungen auf den Giller. Denn das Rahmenprogramm mit kulturellem Anspruch und einer bunten Mischung aus Musik, Theater, Tanzproduktionen, Comedy und Kleinkunst bietet in und um die weißen Theaterzelte Unterhaltung für Jung und Alt. Die KulturPur-Eintrittskarte gilt am Veranstaltungstag als Fahrkarte für den ÖPNV in den Kreisen Siegen-Wittgenstein und Olpe. Darüber hinaus fahren wieder die KulturPur-Sonderbusse.

Mehr Informationen und das vollständige Programm unter www.kulturpur30.de

Anreise: RB 93 Haltepunkt Hilchenbach-Lützel

Menü schließen
Nach oben